News
11.10.16

Internationaler Brustrekonstruktionstag: Zahlreiche Teilnehmer am „BRA Day“ 2016

Der „Breast Reconstruction Awareness Day“ („BRA Day“) findet am Mittwoch, den 19. Oktober 2016, wieder in Deutschland statt. Interessierte können sich bei Veranstaltungen in Berlin, Düsseldorf, Freiburg, und Heidelberg über die...

30.06.16

Kommentar zum Urteil des Bundessozialgerichts: Weibliche Brustfehlbildungen sind eine Krankheit

Berlin – Das Bundessozialgericht (BSG) hat eine höchstrichterliche Entscheidung zu der Therapie von angeborenen Brustfehlbildungen vorgelegt (B 1 KR 35/15 R). Bislang wurden etwa kaum vorhandene Brüste in aller Regel als...

02.06.16

Muss der Mann zum Frauenarzt? Plastische Chirurgen helfen bei Gynäkomastie und männlichem Brustkrebs

Berlin – „Zunehmend erreichen uns Männer, die bei Problemen mit ihrer Brust eine wahre Odyssee bis zur Operation hinter sich haben. Offenbar wissen die Patienten nicht, wer der geeignete Ansprechpartner bei Brustkrebs oder...

04.05.16

Grillen – aber sicher: Grundregeln beherzigen – ohne Reue genießen!

Berlin – Das schöne Wetter lockt ins Freie, endlich wieder Zeit zum Barbecue, dem gemeinschaftlichen Grillen auf dem Balkon und im Garten. „Doch Vorsicht, Falle – denn ernste Gefahren lauern. Jährlich kommt es zu 4000-5000...

02.05.16

Berufungsprozess gegen PIP-Gründer Jean-Claude Mas: Medizinproduktesicherheit und Patientenwohl

Berlin – „Mit der Bestätigung des Urteils gegen Jean-Claude Mas hat das Gericht im wahrsten Sinne des Wortes Recht gesprochen“, konstatiert Univ. Prof. Dr. Dr. h.c. Raymund Horch, Präsident der Deutschen Gesellschaft der...

06.12.15

Verbrannt – verbrüht, was tun?: 6. Tag des brandverletzten Kindes

Berlin – „Verbrannt – verbrüht was tun?“ – unter diesem Motto findet am 7. Dezember der jährliche „Tag des brandverletzten Kindes“ statt. Zahlreiche Aktionen machen in ganz Deutschland auf Erste-Hilfe-Maßnahmen,...

02.10.15

Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. Raymund E. Horch ist neuer Präsident der DGPRÄC

Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. Raymund E. Horch ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC). Der Direktor der Plastisch- und Handchirurgischen Klinik am...

02.10.15

Prof. Menke und Dr. Albers sind Weiterbilder des Jahres: Assistenzärzte der DGPRÄC haben gewählt

Berlin – Zum achten Mal verliehen die Assoziierten Mitglieder der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) den Preis für die Weiterbildungsstätte des Jahres. Auf der Jahrestagung...

02.10.15

Von Wundheilung bis „Body Contouring": DGPRÄC verlieh Nachwuchspreise

Berlin – Die Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) prämierte auf ihrer 46. Jahrestagung in Berlin wieder die fachlichen Höhepunkte ihres plastisch-chirurgischen Nachwuchses....

02.10.15

„Den Finger in die Wunde gelegt“: Journalistenpreis 2015 geht an Dr. Nicola von Lutterotti

Berlin – Auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) erhielt Dr. Nicola von Lutterotti den Journalistenpreis der Deutschen Plastischen Chirurgen. Der...

25.09.15

Ruhendes CE-Zertifikat von Silimed-Implantaten: Systeme für Patientensicherheit wurden stark verbessert

Berlin – „Während gestern die CE-Zertifizierung für sämtliche Implantate des brasilianischen Herstellers „Silimed“, darunter auch Brustimplantate, ausgesetzt wurde, ist die Diskussion über eine Erhöhung der Patientensicherheit im...

08.05.15

Sicher Grillen ohne Spiritus! „Paulinchen“ warnt vor Brandbeschleunigern

Berlin – Der eine oder andere hat das gute Wetter schon zum Grillen genutzt. Doch was als Grillvergnügen beginnt, kann zur Gefahr werden. „Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V.“ warnt vor dem Benutzen von...

05.12.14

Aufgepasst mit heißen Flüssigkeiten: 5. „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember 2014

Berlin – Am 7. Dezember 2014 startet „Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V.“ zum fünften Mal den Aktionstag „Tag des brandverletzten Kindes“. In ganz Deutschland (und erstmalig auch in der Schweiz) finden...

06.11.14

Ergebnisse der DGPRÄC-Umfrage 2012: Eigenfetttransplantationen im Trend

München – Die „Top 3“ der deutschen ästhetisch-plastischen Operationen blieb auch 2012 unverändert: Brustvergrößerung, Lidstraffung und Fettabsaugung wurden in einer Umfrage der Deutschen Gesellschaft der Plastischen,...

10.10.14

„BRA Day“ 2014 in Deutschland: Plastische und Ästhetische Chirurgen nehmen teil

Berlin – Der „Breast Reconstruction Awareness Day“ („BRA Day“) findet am Mittwoch, den 15. Oktober 2014, wieder in Deutschland statt. Interessierte können sich bei Veranstaltungen in Berlin, Bielefeld, Düsseldorf, Erlangen,...

14.09.14

DGPRÄC-Assistenzärzte wählen Weiterbildungsstätte 2014: Offenbach und Bochum erhalten den Preis

München – Bochum und Offenbach – in diese Orte geht 2014 der Preis für die Weiterbildungsstätte des Jahres, den die Assoziierten Mitglieder der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen...

14.09.14

„Brustverkleinerung: Befreit von einer Last“: Katrin Wilcken erhält DGPRÄC-Journalistenpreis 2014

München – Zum dritten Mal verlieh die Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) ihren Journalistenpreis. Die freie Journalistin Katrin Wilcken erhielt den mit 2000 Euro dotierten...

14.09.14

DGPRÄC zeichnet Nachwuchs aus: Wissenschaftspreis, Reisestipendium und Kongress-Preise

München – Zahlreiche Nachwuchspreise verlieh die Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) auf ihrer 45. Jahrestagung, die vom 11. bis 13. September 2014 in München stattfand....

11.09.14

Form, Funktion und Ästhetik: Jahrestagung der Plastischen Chirurgen mit Patiententag

München – „Form, Funktion und Ästhetik haben in der Plastischen Chirurgie schon immer eine Einheit gebildet. Eins ist ohne das andere nicht möglich“, erklärt Prof. Dr. Lars-Peter Kamolz das diesjährige Motto der 45. Jahrestagung...

11.09.14

Patientenveranstaltungen zur Plastischen Chirurgie: Ein vielseitiges Fach in der öffentlichen Wahrnehmung

München – „Mit der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie wird häufig primär die so genannte ‚Schönheitschirurgie‘ verbunden“, gibt Prof. Dr. Riccardo Giunta, Kongresspräsident und Chefarzt Handchirurgie, Plastische Chirurgie und...

11.09.14

Was ist wann besser: Facelift oder Filler?

München – „Eine gesunde Ernährung, Sport, wenig Alkohol und Sonne sowie der Verzicht auf Nikotin können den Alterungsprozess und damit auch die Faltenbildung im Gesicht nur verzögern, nicht aufhalten“, betont Dr. Walther...

11.09.14

Kleiner Schnitt, große Wirkung: Bei der Augenlidstraffung an die Stirn denken!

München – „Mit über 20.000 Eingriffen zählt die Augenlidstraffung weiterhin zu den beliebtesten ästhetischen Eingriffen“, stellt Prof. Dr. Johannes C. Bruck, Präsident der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch Plastischen...

11.09.14

Plastisch-chirurgisch gut versorgt in München: Universitätskliniken setzen auf Forschung

München – „München ist bezüglich plastisch-chirurgischer und handchirurgischer Behandlungen hervorragend aufgestellt“, betont Prof. Dr. Hans-Günther Machens, Direktor der Klinik und Poliklinik für Plastische Chirurgie und...

23.04.14

Sicher grillen ohne Brennspiritus: „Paulinchen“ und DGPRÄC warnen vor Risiken

Berlin – Bedingt durch das schöne Wetter hat in diesem Jahr die Grillsaison früher als sonst begonnen und damit leider auch die Zeit der Grillunfälle mit Brandbeschleunigern. „Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder...

28.03.14

Plastische Chirurgie: Lebensqualität durch Wiederherstellung von Körperform und sichtbar gestörten Funktionen

Berlin – „Die Plastische Chirurgie beschäftigt sich hauptsächlich mit dem sichtbaren Teil des Körpers. Ihr Ziel ist es, die Körperform und sichtbar gestörte Körperfunktionen wiederherzustellen oder zu verbessern“, erläutert Prof....

25.03.14

Faszination in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: Individuelle Lösungen mit autologer Fetttransplantation

Berlin – „Die Plastische und Ästhetische Chirurgie befasst sich mit Wiederherstellungs- und Ästhetischer Chirurgie an allen Körperregionen und ist interdisziplinär im medizinischen Fächerkanon. Für unterschiedlichste Patienten...

06.12.13

„Vorsicht, heiß!“ bei Öfen, Kerzen, Tee und Glühwein: Tag des brandverletzten Kindes am 7. Dezember

Berlin – Kerzen, Punsch, Fondue – in der kalten Advents- und Weihnachtszeit stehen gemütliche offene Feuer und heiße Getränke im Mittelpunkt. Doch viele der besinnlichen Aktivitäten sind für Kinder gleichzeitig sehr gefährlich....

06.12.13

Im Ernstfall in den besten Händen: Verbrennungszentren bieten optimale Versorgung

Berlin – „Vorsicht, heiß!“ lautet das Motto des „Tages des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember 2013. Die Initiative „Paulinchen“ möchte zusammen mit der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen...

20.11.13

Wenn große Brüste zum Problem werden: Prof. Jutta Liebau im Expertenchat zur Brustverkleinerung

Berlin – Viele Frauen träumen von großen Brüsten – doch für manche Frau wird die übergroße Brust zum schmerzhaften Problem. Neben ästhetischen Gründen sprechen daher oft Schmerzen an Nacken und Rücken für eine Brustverkleinerung....

15.10.13

Aufmerksamkeit für die Brustrekonstruktion: Plastische und Ästhetische Chirurgen unterstützen „BRA Day“

Berlin – Am Mittwoch, den 16. Oktober, findet in Deutschland erstmals der „Breast Awareness Day“ („BRA Day“) statt. In Berlin, Bielefeld, Düsseldorf und Frankfurt werden Patientinnen und interessierte Ärzte umfassend über...

16.09.13

Beste Weiterbilder in Tübingen und Schwerte: Weiterbildungsstätte 2013 gewählt

Berlin/Münster – Die Assoziierten Mitglieder der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) ehrten zum sechsten Mal die Weiterbildungsstätte des Jahres. In der Kategorie „Ab vier...

16.09.13

Von „Tissue Engineering“ bis „VRAM-Lappen“: DGPRÄC verleiht Nachwuchspreise in Münster

Berlin/Münster – Auf der 44. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC), die vom 12. bis 14. September 2013 in Münster stattfand, wurden neben dem...

16.09.13

„Schlecht beraten unters Messer“: DGPRÄC-Journalistenpreis 2013 für „Spiegel online“

Berlin/Münster – „Der Patient steht im Mittelpunkt des Artikels: Was soll er beachten? Was soll er fragen? Wie findet er einen guten Arzt?“, lobte Frau Prof. Jutta Liebau, Präsidentin der Deutschen Gesellschaft der Plastischen,...

16.09.13

Erfahrung traf Neugier: Jahrestagung DGPRÄC & VDÄPC 2013 in Münster

Berlin/Münster – „Nachwuchssorgen plagen die Plastische Chirurgie nicht. Dank flacher Hierarchien und einem breiten operativen Spektrum ist sie für junge Ärzte attraktiv“, stellte Prof. Dr. Peter M. Vogt, Präsident der Deutschen...

16.09.13

Neuer Vorstand der DGPRÄC: Prof. Dr. Jutta Liebau neue Präsidentin

Berlin – Im Rahmen ihrer Jahrestagung haben die Mitglieder der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) einen neuen Geschäftsführenden Vorstand gewählt. Diesem steht nun Prof....

05.09.13

Dysmorphophobie – die Angst vor der Hässlichkeit: Frau Dr. Borkenhagen im DGPRÄC-Expertenchat

Berlin – Sie verbringen jeden Tag Stunden vor dem Spiegel oder verbannen jeden Spiegel aus dem Haus. Die eigene Nase empfinden sie als entstellend hässlich, harmlose Sommersprossen werden zur seelischen Belastung. Menschen, die...

08.08.13

Ein schweres Erbe: Lipödeme sind nicht heilbar Dr. Ghods klärt offene Fragen im DGPRÄC-Expertenchat

Berlin – Riesige Oberschenkel, Orangenhaut, schmerzhafte blaue Flecken – ein Lipödem stellt für die Betroffenen ein medizinisches und ästhetisches Problem dar. Die Patientinnen werden in der Öffentlichkeit oft als fettleibig...

20.06.13

Fleisch und Wurst ohne Unfälle genießen: DGPRÄC gibt Tipps zum sicheren Grillvergnügen

Berlin – Die Grillsaison beginnt und der Duft von Steaks und Würstchen liegt in der Luft. Doch es ist Vorsicht geboten. Jahr für Jahr erleiden 4000 bis 5000 Menschen bei diesem Vergnügen Brandverletzungen, teilweise mit...

11.06.13

PIP-Klage abgewiesen - Landgericht Karlsruhe bestätigt: Arzt muss zugelassene Medizinprodukte nicht prüfen

Berlin – „Die Schadenersatz-Klagen der Patientinnen wurde völlig zu Recht abgewiesen“, kommentiert Prof. Dr. Peter Vogt, Präsident der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC),...

11.06.13

Schönheit ist nicht alles! DGPRÄC veröffentlicht Statistik zu ästhetischen Operationen

Berlin – Brustvergrößerung, Lidstraffung und Fettabsaugung sind die drei häufigsten ästhetischen Operationen, die Plastische Chirurgen in Deutschland 2011 vorgenommen haben. Dies geht aus einer Umfrage der Deutschen Gesellschaft...

10.06.13

Willkommen in der Zukunft: Das regenerative Potential der autologen Fetttransplantation

Berlin – „Das Wirkprinzip ist noch nicht geklärt, die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten aber erstaunlich – von der Faltenbehandlung, schweren Verbrennungsnarben, offenen Wunden bis hin zur nervösen Inkontinenz“, zieht Prof....

03.05.13

Medizinprodukte & Patientensicherheit: Weit reichende Transparenz für Anwender und Patienten gefordert!

München – „Mit dem PIP-Skandal wurde die Frage nach der Sicherheit von Medizinprodukten erstmals breit diskutiert“, leitet Prof. Dr. Peter M. Vogt, Präsident der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und...

11.04.13

Nicht auf die leichte Schulter nehmen – der Plexus brachialis: Priv.-Doz. Dr. Becker im DGPRÄC-Expertenchat

Berlin – Unter der Schulter befindet sich ein Nadelöhr der menschlichen Nerven-Autobahn. Im „Plexus brachialis“ laufen alle Nerven zusammen, die von hier aus Arm und Hände steuern: Greifen, Strecken, Beugen. Leider bietet die...

11.03.13

Der Schnitt gegen den müden Blick - DGPRÄC-Expertenchat zur Augenlidstraffung (Kopie 1)

Berlin – Müde Augen, Tränensäcke – der Alterungsprozess der Augen tritt wegen der zentralen Position besonders deutlich hervor. Augenfältchen und erschlaffte Augenlider können nicht durch Kleidung bedeckt werden und...

26.01.13

Silikon und Implantate – noch immer viele Fragen offen: DGPRÄC-Expertenchat zu PIP-Skandal

Berlin – Ein Jahr nach dem Skandal um fehlerhafte Silikon-Brustimplantate der französischen Firma PIP („Poly Implants Prothèses“) sind noch immer viele Fragen offen. Dies zeigte der DGPRÄC-Expertenchat mit dem Plastischen...

19.12.12

Keine Zeit für schöne Strände – Hilfe für 72.000 Patienten: Plastische Chirurgen bei „Interplast Germany“

Berlin – Haridwar in Indien: 14 Tage, 330 Patienten, 125 Operationen. Portachuelo in Bolivien: 13 Tage, 180 Patienten, 62 Operationen. Banjul in Gambia: acht Tag, 40 Operationen. Die Plastischen Chirurgen von „Interplast Germany“...

12.12.12

Ein Jahr nach PIP – Wie sicher sind Brustimplantate? DGPRÄC präsentiert interdisziplinären Expertenchat

Berlin – „Geplatzter Schönheitstraum“, „Krebs-Risiko“, „Silikon-Skandal“, „Der Feind in meinem Busen“ – vor einem Jahr verängstigte der Skandal um die fehlerhaften Brustimplantate der französischen Firma PIP („Poly Implants...

03.12.12

Gefahren im Winter – von Kerze bis Feuerwerk: Expertenchat zum „Tag des brandverletzten Kindes“

Berlin – Bereits zum dritten Mal erinnert der Verein „Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder“ dieses Jahr mit dem „Tag des brandverletzten Kindes“ an die Verbrennungs-Gefahren, denen Kinder ausgesetzt sind. Allein in...

30.11.12

Initiative "Paulinchen" ruft zum dritten bundesweiten "Tag des brandverletzten Kindes" am 7. Dezember 2012 auf

Der diesjährige "Tag des brandverletzten Kindes" am 7. Dezember steht unter dem Motto "Heiße Gefahren im Winter". Verbrühungen durch heiße Flüssigkeiten, Brände in der Weihnachtszeit, Zündeln mit...

14.11.12

Erster PIP-Prozess vor deutschem Gericht: Ärzte müssen sich auf Medizinprodukte verlassen können

Berlin – „Ärzte müssen sich darauf verlassen können, dass zugelassene Medizinprodukte die Anforderungen erfüllen“, fordert Prof. Dr. Peter M. Vogt, Präsident der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und...

01.11.12

Geprüft in Südkorea, zugelassen in Europa: Wie TÜV & Co. als Benannte Stellen Medizinprodukte zulassen

Berlin – „Einer gemeinsamen Undercover-Recherche von ,British Medical Journal’ und ,Daily Telegraph’ ist es zu verdanken, dass die verschlungenen Wege der europäischen Medizinprodukte-Zulassung anhand eines Beispiels transparent...

04.10.12

Hyperhidrosis - Wenn Schwitzen zur Belastung wird

Berlin – Glitschige Handflächen, große Flecken unter den Armen, Schweißperlen auf der Stirn – wer unter „Hyperhidrosis“ leidet, schwitzt extrem stark und unabhängig von der Temperatur. Betroffene fühlen sich schnell ausgegrenzt,...

16.09.12

Faszination Gesichtsrekonstruktion: Erster DGPRÄC-Journalistenpreis ging an Dr. Fabienne Hübener

Berlin/Bremen – „Selten wurde der rekonstruktive Bereich der Plastischen Chirurgie so umfassend und gut recherchiert dargestellt“, lobte Prof. Dr. Peter M. Vogt die Reportage „Plastische Chirurgie bei Gesichtsverletzungen“ von...

16.09.12

Uniklinik Erlangen und Diakonieklinikum Hamburg: DGPRÄC-Assistenzärzte wählen Weiterbildungsstätte 2012

Berlin/Bremen – Die plastisch-chirurgischen Assistenzärzte haben entschieden. Bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) zeichneten die Assoziierten...

16.09.12

DGPRÄC-Forschungsförderung konkret: Wissenschaftspreis und Reisestipendium 2012

Berlin/Bremen – Wieder einmal konnte die Jury der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) aus zahlreichen hochwertigen Einsendungen zum Wissenschaftspreis und...

16.09.12

Jahrestagung DGPRÄC & VDÄPC 2012 in Bremen: Menschlichkeit – ein Grundpfeiler Plastischer Chirurgie

Berlin/Bremen – Premiere in der Hansestadt Bremen: Zum ersten Mal hieß das kleinste Bundesland den größten plastisch-chirurgischen Verband willkommen. Die 43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft der Plastischen,...

13.09.12

Externe Qualitätssicherung Brustrekonstruktion: Diagnose Brustkrebs: Rekonstruktion – aber sicher!

Bremen – „Die Diagnose Brustkrebs hat trotz qualitätsgesicherter Versorgung in Brustkrebszentren nicht an Schrecken verloren“, stellt Dr. Uwe von Fritschen, Leiter der Arbeitsgemeinschaft Brustchirurgie in der Deutschen...

13.09.12

Umfrage zu Komplikationen bei Auslands-Operationen: DGPRÄC warnt vor mangelhafter Nachsorge

Bremen –„Brustvergrößerung im Urlaub“, „Sparen Sie bis zu 70%“, „Morgens OP, abends Strand“ – Angebote zu ästhetisch-plastischer Chirurgie im Ausland gibt es viele. Doch die scheinbar harmlose Kombination aus Operation und Urlaub...

13.09.12

Schönheitsoperationen bei Jugendlichen: VDÄPC sieht generelles Verbot kritisch

Bremen – „Sie nannten mich Dumbo. Ich fühlte mich wie Dreck“, erzählt die 14-jährige Patientin aus Georgia, USA, den Medien bereitwillig von der Zeit vor Ihrer Operation. Die abstehenden Ohren der Schülerin wurden angelegt, die...

13.09.12

Komplikationen in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: Effizientes Komplikationsmanagement erhöht die Patientensicherheit

Bremen –„In der Ästhetik, aber auch bei rekonstruktiven sowie handchirurgischen Eingriffen und im Rahmen der Verbrennungschirurgie ist ein effizientes Komplikationsmanagement von entscheidender Bedeutung“, leitet Prof. Dr. Peter...

13.09.12

Zwischen Ethik und Monetik: Menschlichkeit in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie

Bremen – „Das Kongressmotto soll das große Unbehagen über die zunehmende Ökonomisierung in der Medizin zum Ausdruck bringen und uns zugleich daran erinnern, dass Menschlichkeit die Basis ärztlichen Handelns sein sollte“, betont...

24.08.12

Nepal, Ghana, Vietnam – Plastische Chirurgen helfen weltweit: Dr. André Borsche im DGPRÄC-Expertenchat

Berlin – Der Begriff „Plastische Chirurgie“ wird oft nur mit Brustvergrößerungen, Lidstraffungen oder Fettabsaugungen in Verbindung gebracht. Doch Plastische Chirurgen helfen auch dort, wo die Not am bittersten ist – in...

03.08.12

Wenn es für die Nerven zu eng wird: Expertenchat brachte Klarheit bei komplexem Thema

Berlin – Ein gebrochener Knochen oder eine Platzwunde sind sehr konkrete Verletzungen. Doch was passiert, wenn die eigenen Nervenbahnen eingeengt oder zerstört sind? Wie findet ein Arzt überhaupt heraus, dass Nerven verletzt...

12.07.12

Geht Ihnen etwas auf die Nerven? DGPRÄC-Expertenchat mit Dr. Gaby Fromberg

Berlin – Die peripheren Nerven sind die Außenstellen des Gehirns. Sie lösen Bewegungen aus und melden Gefühle an die Schaltzentrale zurück. Sind die Nerven beschädigt oder eingeschränkt, kann es zu Missempfindungen oder...

28.06.12

Vom Anzünden bis zur glimmenden Asche: Grillunfälle sind kein Kinderspiel!

Berlin – Das schöne Wetter lockt ins Freie und nicht nur Sterneköche rufen wieder zum gemeinschaftlichen Grillen auf dem Balkon und im Garten auf. Doch Vorsicht ist trotz allem Spaß geboten, denn ernste Gefahren lauern. Jährlich...

21.06.12

Update zu PIP-Implantaten - Großbritannien meldet keine Gefahr: Plastische Chirurgen unterstützen Explantations-Empfehlung

Berlin – „Mit großer Erleichterung haben wir zur Kenntnis genommen, dass das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) mit Meldung vom 20. Juni 2012 weiterhin die Empfehlung zur Entnahme von Implantaten der...

25.05.12

DGPRÄC und GÄCD informieren: Bis auf Weiteres keine Brustvergrößerung mit „Macrolane™“

Berlin – Die Markteinführung von „Macrolane™“ im Jahr 2008 glich einer Sensation: „Brustvergrößerung ohne Skalpell – gefahrlos mit Zuckerlösung“. Mit dem Wirkstoff Hyaluronsäure, der zuvor zur Faltenunterspritzung eingesetzt...

22.05.12

20 Jahre „Facharzt für Plastische Chirurgie“: Zwei Jahrzehnte im Dienste der Qualität

Berlin – „Facharzt für Plastische Chirurgie“ hieß das eigenständige Gebiet, das 1992 auf dem 95. Deutschen Ärztetag in Köln aus der Taufe gehoben wurde. „Für die Plastischen Chirurgen war der Titel ein wichtiger Schritt zur...

09.05.12

PIP-Implantate und Folgekosten: Solidarität als Grundpfeiler der GKV

Berlin – „Es ist einem Antrag der Fraktion ,Die Linke’ zu verdanken, dass der Gesundheitsausschuss des Bundestages Ende April zum Thema ,Opfer des Brustimplantate-Skandals unterstützen – Keine Kostenbeteiligung bei medizinischer...

13.04.12

Positionspapier der CDU/CSU-Fraktion zu Schönheitsoperationen: Plastische und Ästhetische Chirurgen begrüßen Patientenschutz

Berlin – Ein Verbot medizinisch nicht notwendiger ästhetischer Eingriffe („Schönheitsoperationen“) bei Minderjährigen fordern Abgeordnete der CDU/CSU-Fraktion nun in einem Positionspapier. Weitere Eckpunkte sind der Schutz und...

20.03.12

PIP: Implantat-Austausch ohne Eile empfohlen - Prof. Vogt beantwortet Fragen im DGPRÄC-Expertenchat

Berlin – Der Skandal um die Brustimplantate des französischen Herstellers „Poly Implants Prothèses“ (PIP) hat Patientinnen weltweit verunsichert. Die Angst vor den fehlerhaften Produkten wirft viele Fragen auf: Ab wann wurden die...

01.03.12

Wenn die Haut nicht mehr zum Körper passt: DGPRÄC-Expertenchat stieß auf großes Interesse

Berlin – Es ist Kompliment und Bestätigung für jeden Abnehmenden, wenn die alten, viel zu großen Kleider nicht mehr passen. Auch die Haut ist wie ein Mantel – nur lässt sich dieser nicht ohne weiteres austauschen. Erste...

03.02.12

Bericht des SCENIHR-Komitees der EU-Kommission zum PiP-Skandal: Weiter forschen, Kontrolle verbessern, Marktzugang überdenken!

Berlin – „Die begrenzt zur Verfügung stehenden Daten bestätigen die Sorge, dass rupturierte PIP-Implantate Entzündungen auslösen können. Daher sei aus Sicht der Expertengruppe jeder Fall individuell zu betrachten, und...

30.01.12

Wieder wohlfühlen in der eigenen Haut - Adipositas-Chirurgie DGPRÄC-Expertenchat mit Dr. Adrian Dragu

Berlin – Adipositas, die krankhafte Fettleibigkeit, ist eine der größten Zivilisationskrankheiten der westlichen Welt. Zusätzlich zur Ernährungsumstellung stehen den Betroffenen mittlerweile auch operative Maßnahmen zur...

06.01.12

Senologen, Gynäkologen & Plastische und Ästhetische Chirurgen fordern: Implantate vorsorglich entfernen und Konsequenzen ziehen

Berlin – Über das weitere Vorgehen in dem Skandal um fehlerhafte Brustimplantate der französischen Firma „PIP“ sind sich die Präsidenten der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen...

22.12.11

Senkrecht, L-Schnitt oder T-Schnitt – die Bruststraffung: Dr. Andreas Heitland im DGPRÄC-Expertenchat

Berlin – Die Haut verliert im Laufe der Jahre an Spannkraft und Elastizität. Dieser Alterungsprozess macht sich nicht nur im Gesicht bemerkbar, sondern auch im Brustbereich. Vor allem nach Schwangerschaft, Stillzeit oder großem...

29.11.11

Morbus Dupuytren – Schneiden, spritzen, perforieren: Priv.-Doz. Dr. Bert Reichert erklärt Methoden im Expertenchat

Berlin – Erst ist es nur ein kleiner gutartiger Knoten in der Handfläche – eine unauffällige Wucherung am Fingergelenk, meist unter dem kleinen oder Ringfinger. Der „Morbus Dupuytren“ entwickelt sich langsam und schmerzfrei, oft...

08.11.11

Brust-Frust – Wenn der „Männerbusen“ zum Problem wird: Dr. Steffen Handstein beantwortet Fragen zur Gynäkomastie

Berlin – Wenn sich die männliche Brust allmählich zu einem weiblichen Busen entwickelt, können die Gründe hierfür vielfältig sein. Hormonveränderungen in der Pubertät und im Alter, starkes Übergewicht oder Nieren- und...

17.10.11

Der Schnitt im Schritt: Plastische und Ästhetische Chirurgen hinterfragen Trend

Berlin – „Männer wollen gerne auch ein bisschen mehr“, so verkündeten Medien bundesweit Mitte September. Hintergrund war das Ergebnis der Patientenbefragung einer Vereinigung, die 38 Plastische Chirurgen umfasst, berichtet Prof....

12.09.11

Gesichtslähmung: Expertenchat-Protokoll jetzt online

"Ich hatte vor 1,5 Jahren einen Schlaganfall. Seitdem hängt mein rechter Mundwinkel runter und ich habe Probleme mit dem Sprechen ..." Eine Gesichtslähmung hat oft funktionelle (essen, trinken) und psychologische ...

23.08.11

DGPRÄC jetzt auch auf Facebook, Twitter und Wikipedia

Die Online-Welt bleibt nicht stehen. Mit Facebook, Twitter und Wikipedia hat sich eine Art „Parallel-Internet“ etabliert, das Millionen Menschen täglich auf ihrem PC oder Handy nutzen. Die DGPRÄC ist auf diesen neuen Kanälen...

13.07.11

Neue „Studie“ – weniger Details: DGPRÄC kritisiert neuen Test von Verbraucherzentrale Hamburg & Bild der Frau zur Beratung vor Brustvergrößerungen

Berlin – „So schlecht sind deutsche Schönheitschirurgen!“ titelte die Wochenzeitschrift „Bild der Frau“ am 1. Juli 2011. Anlass war eine Untersuchung in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Hamburg, bei der die...

16.06.11

Doppelkinn ja – Bierbauch nein! Die Grenzen der Fettabsaugung Prof. Dr. Marcus Lehnhardt im Expertenchat der DGPRÄC

Berlin – Jeder zweite Deutsche leidet an Übergewicht. Nach quälenden Diäten und sportlichen Versuchen denken viele über eine operative Fettabsaugung nach.  Doch entgegen einer weit verbreiteten Meinung ist die so genannte...

19.05.11

Feuer, Fleisch und Spiritus – eine gefährliche Mischung 4000 bis 5000 Grillunfälle pro Jahr

Berlin – Kaum locken die ersten Sonnenstrahlen ins Freie, beginnt die Grillzeit. Trotz vielfältiger Grillalternativen ist die Begeisterung für das offene Grillfeuer ungebrochen. Doch Vorsicht – hier lauern Gefahren, die es zu...

27.04.11

Das Lachen zurückholen – Rekonstruktion bei Gesichtslähmung: Prof. Dr. Milomir Ninkovic im Expertenchat der DGPRÄC

Berlin – Sie kann nach einer Verletzung oder Tumorentfernung, nach einer Herpesinfektion, bei Schlaganfall, Diabetes oder ohne jeden erkennbaren Grund auftreten – die Facialisparese. Die Verletzung oder Lähmung des wichtigen...

20.04.11

Protokoll Expertenchat "Die Brustverkleinerung – Entlastung durch Plastische Chirurgie" mit Dirk Cichon

Die Brustverkleinerung stand beim Expertenchat am 24. März 2011 im Mittelpunkt. Dirk Cichon („aestheticals“-Praxis in Witten-Herbede) stand den interessierten Chatterinnen Rede und Antwort.

Das Chat-Protokoll zum Nachlesen...

14.03.11

Narbenkorrektur – vom Abschleifen bis zur Z-Plastik: Frau Dr. Viola Moser im Expertenchat der DGPRÄC

Berlin – Eine Narbe erzählt Geschichten, die mancher gerne vergessen würde. Tag für Tag erinnert sie an Unfälle, Operationen oder vielleicht sogar an Gewaltakte. Oft sorgen Narben auch für Einschränkungen in der Bewegung –wenn...

14.03.11

Die Brustverkleinerung – Entlastung durch Plastische Chirurgie: Expertenchat mit Dirk Cichon

Berlin – Der Traum vieler Frauen ist für manche Patientin ein Alptraum: große Brüste. Hängende, überdimensionierte Brüste können zur schmerzhaften Belastung werden. Vor allem im Brustbereich sowie am Nacken und Rücken treten oft...

25.02.11

Protokoll Expertenchat "Handchirurgie und Wiederherstellung verletzter Nerven" mit Prof. Dr. Hans-Eberhard Schaller

"Handchirurgie und Wiederherstellung verletzter Nerven" lautete am 23. Februar 2011 das Thema des Expertenchats mit Prof. Dr. Hans-Eberhard Schaller (Klinik für Hand-, Plastische-, Rekonstruktive und...

07.02.11

Protokoll Expertenchat "Neues aus der Faltentherapie" mit Dr. Lampe

"Neues aus der Faltentherapie" berichtete Dr. Hermann Lampe (Inhaber Privatpraxis für Medizinische Faltenbehandlung Frankfurt am Main) in einem Expertenchat am 26. Januar 2011.

Das Chat-Protokoll zum Nachlesen...

31.01.11

Amerikanische Zulassungsbehörde warnt: Lösen Brustimplantate seltene Krebsart aus?

Berlin – Am 26. Januar wies die amerikanischen Zulassungsbehörde „Food and Drug Administration“ (FDA) darauf hin, dass Patientinnen mit Brustimplantaten möglicherweise ein geringfügig erhöhtes Risiko hätten, an dem sehr seltenen...

10.01.11

Handchirurgie und Wiederherstellung verletzter Nerven: Expertenchat mit Prof. Dr. Hans-Eberhard Schaller

Berlin – 27 Einzelknochen hat die menschliche Hand insgesamt, 33 Muskeln, 22 Achsen und drei Hauptnerven. Rund 17.000 Fühlkörperchen reagieren sensibel auf Druck, Vibration und Bewegung. Dieses filigrane Meisterwerk stellt hohe...

10.01.11

Botox, Hyaluron & Co. – Neues aus der Faltentherapie: Expertenchat mit Dr. Hermann Lampe

Berlin – Als „Schützengräben der Haut“ hat Kurt Tucholsky Falten einmal bezeichnet. In der Tat stellen UV-Licht, Nikotin oder Stress die Haut über die Jahre unter enorme Belastungen. Maßgeblich bestimmt aber die genetische...

10.01.11

Protokoll zum Expertenchat mit Prof. Gubisch

Am 22. Dezember 2010 fand ein Expertenchat zur Nasenchirurgie mit Prof. Dr. med. Wolfgang Gubisch (Ärztlicher Direktor der Klinik für Plastische Gesichtschirurgie am Marienhospital Stuttgart, Präsident der Vereinigung Deutscher...

06.12.10

Paulinchen e. V. initiiert bundesweit ersten "Tag des brandverletzten Kindes" am 7. Dezember 2010

Jedes Jahr werden alle in in Deutschland mehr als 30.000 Kinder unter 15 Jahren mit Verbrennungen und Verbrühungen ärztlich versorgt, ca. 6.000 Kinder sind so schwer verletzt, dass sie stationär behandelt werden müssen. Um auf...

26.11.10

Expertenchat mit Prof. Germann: Protokoll jetzt online

Am 16. November 2010 fand ein Expertenchat zur Brustvergrößerung mit Prof. Dr. med. Günter Germann (Ärztlicher Direktor des ETHIANUM - Klinik für Plastische & Rekonstruktive Chirurgie, Ästhetische und Präventive Medizin am...

18.11.10

Veröffentlichung der Verbraucherzentrale Hamburg: Stellungnahme der DGPRÄC zur getesteten Beratung vor Brustvergrößerungen

Berlin – Mit Interesse hat der Vorstand der Deutschen Gesellschaft der Plastischen und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) die am 15. November 2010 veröffentlichte Untersuchung der Verbraucherzentrale Hamburg zu Beratungsgesprächen...

27.10.10

Brustvergrößerung: Von A nach B, C oder doch D? Prof. Günter Germann beantwortet Ihre Fragen

Berlin – Silikon- oder Kochsalzimplantate? Welche Form und Oberfläche? Über oder unter den Brustmuskel? Oder doch lieber die Einspritzung von Eigenfett oder Macrolane? Frauen, die über eine Brustvergrößerung nachdenken, haben in...

21.09.10

Expertenchat "Das schwerbrandverletzte Kind" - Prof. Peter M. Vogt stellt sich Ihren Fragen

Das schwerbrandverletzte Kind ist kein Randthema: Allein in Deutschland erleiden 6000 Kinder pro Jahr Verbrennungen und Verbrühungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden müssen. Im ersten „Expertenchat“ steht daher Prof....

27.04.10

Sicher Grillen ohne Brandbeschleuniger

Berlin - Kaum ist die Sonne da, werden die ersten schweren Grillunfälle mit Spiritus gemeldet. In Aachen liegt ein Kind schwerbrandverletzt auf der Intensivstation, weil es von einer Stichflamme beim Grillen mit...

18.03.10

Wie finde ich den richtigen Arzt für mich?

1. Wie finde ich die richtige Adresse?

Ihr Hausarzt hat viele Patienten nach Schönheitsoperationen gesehen. Fragen Sie ihn!

Für Schönheitsoperationen ausgebildet sind „Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie“. Sie...

22.08.09

Wenn das Schwitzen zum Problem wird: Absaugen der Schweißdrüsen verspricht Linderung

Berlin – Schweiß ist im Alltag unbeliebt, aber lebenswichtig. Die Transpiration schützt den Körper vor Überhitzung. Krankhaftes Schwitzen (Hyperhidrosis) aber ist nicht nur lästig, sondern behindert die Betroffenen stark – bis...

12.05.09

Plastische Chirurgen warnen vor Verbrennungen: Tipps für ein unbeschwertes Grillvergnügen!

Berlin – Es sollte eigentlich nur ein schöner Grillabend werden, der erste in diesem Jahr. Die Glut kam nicht schnell genug in Gang, man hatte schon ein Bierchen getrunken. Ein Freund schüttete rasch etwas Spiritus dazu...

12.02.09

Ästhetisch-plastische Eingriffe: Gefahren drohen im In- und Ausland!

Berlin – Darauf weist, mit Blick auf den weiteren Verlauf der Verlosung eines ästhetischen Eingriffs in Polen die Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) hin.

Am 22. November...

02.10.08

Schönheits-OPs sind kein einfacher Besuch beim Friseur

Stuttgart – Ästhetische Operationen sind ein omnipräsentes Thema in den Medien. Selbst Jugendliche können sich dem daraus resultierenden Druck vielfach nicht entziehen, weshalb auch in Österreich bei jungen Menschen der...