Presse-Archiv 2010
06.12.10

Paulinchen e. V. initiiert bundesweit ersten "Tag des brandverletzten Kindes" am 7. Dezember 2010

Jedes Jahr werden alle in in Deutschland mehr als 30.000 Kinder unter 15 Jahren mit Verbrennungen und Verbrühungen ärztlich versorgt, ca. 6.000 Kinder sind so schwer verletzt, dass sie stationär behandelt werden müssen. Um auf...

18.11.10

Veröffentlichung der Verbraucherzentrale Hamburg: Stellungnahme der DGPRÄC zur getesteten Beratung vor Brustvergrößerungen

Berlin – Mit Interesse hat der Vorstand der Deutschen Gesellschaft der Plastischen und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) die am 15. November 2010 veröffentlichte Untersuchung der Verbraucherzentrale Hamburg zu Beratungsgesprächen...

13.10.10

DGPRÄC würdigt herausragende Forschung: Wissenschaftspreis, Reisestipendium und Kongresspreise

Berlin/Dresden – Auch 2010 wurde es den Juroren der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) nicht leicht gemacht: Die Bewerbungen für den Wissenschaftspreis und das...

13.10.10

Preis geht nach Hamburg und München: Assistenzärzte wählten DGPRÄC-Weiterbildungsstätte 2010

Berlin/Dresden – An Alster und Isar können sich die plastisch-chirurgischen Weiterbilder dieses Jahr besonders freuen. Denn die Assistenzärzte der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen...

10.10.10

Jahrestagung DGPRÄC & VDÄPC 2010: Brücken verbinden

Dresden – Die Zukunft der Plastischen Chirurgie ist interdisziplinär, der Blick über den Tellerrand des eigenen Faches wird immer wichtiger. Darüber herrschte Einigkeit bei der 41. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft der...

20.09.10

Ohne Skalpell zum Ziel: Neues aus der Faltenbehandlung

Dresden - "Der Trend zu minimal-invasiven Verfahren ist eindeutig und überzeugt im Bereich der Faltenbehandlung immer mehr Plastische und Ästhetische Chirurgen und ihre Patienten",...

20.09.10

Von Sattel-, Schief- und Spannungsnasen: Leitlinie zu Formstörungen der inneren und/oder äußeren Nase

Dresden - Höckernase, Großnase, Breitnase - so individuell wie der Mensch selbst ist auch die Form seiner Nase. Wer mit ihrem Aussehen unzufrieden ist, hat oft einen großen Leidensdruck, denn...

20.09.10

Eigenfettinjektion in Ästhetik und Rekonstruktion: Indikationen, Risiken, Nutzen und Forschungsstand

Dresden - "Die so genannte autologe Fetttransplantation, also das Einbringen von zuvor an anderer Stelle entnommenem Fettgewebe oder -zellen, erlebt nach ihrer Erstanwendung vor über...

20.09.10

Vier Augen sehen mehr als zwei: Interdisziplinäre Kooperation im Mammazentrum Ostsachsen

Dresden - "Bei über 55.100 Brustkrebsneuerkrankungen in Deutschland, davon über 2800 in Sachsen, ist eine qualitativ hochwertige Versorgung der Patienten unerlässlich", konstatiert Dr. Steffen Handstein, Chefarzt der...

20.09.10

Kassen nehmen Patienten in Regress: Zu den unerwarteten aber möglichen Folgen eines ästhetischen Eingriffs

Dresden - "Bereits seit der Gesundheitsreform 2007 sind die Krankenkassen durch den Gesetzgeber verpflichtet, Patienten an den Folgekosten medizinisch nicht indizierter Maßnahmen - also...

27.04.10

Sicher Grillen ohne Brandbeschleuniger

Berlin - Kaum ist die Sonne da, werden die ersten schweren Grillunfälle mit Spiritus gemeldet. In Aachen liegt ein Kind schwerbrandverletzt auf der Intensivstation, weil es von einer Stichflamme beim Grillen mit...

22.04.10

Univ. Prof. Dr. med Peter M. Vogt neuer Präsident der DGPRÄC

Berlin – Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung haben die Mitglieder der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) am 21. April 2010 Prof. Dr. Peter Vogt zum neuen Präsidenten...