Glossar

Glossar

Sattelnase

Eine Sattelnase ist geprägt von einer Eindellung des Nasenrückens, meist im unteren Drittel des Rückens, seltener im oberen Teil. Die entstehende Schwingung der Nasenlinie erinnert dabei an einen Sattel. Grund für die Deformation ist eine mangelnde Stützung durch die Nasenscheidewand. Die Sattelnase entsteht durch Unfälle, infolge von Knorpel-Operationen oder ist angeboren.