Glossar

Glossar

Anästhesist

Der Facharzt für Anästhesiologie (bzw. Anästhesie) hat nach dem Medizinstudium eine fünfjährige Weiterbildung absolviert. Er betäubt den Patienten vor einem Eingriff und kontrolliert dessen Blutdruck, Herzfrequenz, Körpertemperatur und Atemfrequenz. Er ist während einer Operation oder einem diagnostischen Eingriff (z. B. einer Darmspiegelung) verantwortlich für den teilweise oder vollständig betäubten Patienten.